CNC Projekt

Inzwischen bin ich mit dem Update der Fräsensoftware etwas weiter gekommen.
Ich kann Fonts laden, auf Endmaß skalieren, Abstände festlegen, usw.
Es werden aktuell erst mal nur die Stützpunkte angezeigt, und mit Geraden verbunden. So kann ich mit dem nächsten Schritt, dem Rotieren und berechnen der Konturen zum Füllen besser weiterarbeiten, da ich so auf die Vektoren schließen kann.
Splines ersetzen später die Geraden.

Beim Programmieren und prüfen der Kernings (hierbei werden unschöne Buchstabenkombinationen eingerückt) habe ich dann festgestellt, das dieses zwar in der Spec von Microsoft definirt sind, allerdings nicht zur Anwendung kommen.

Von oben nach unten:
Microsoft Word Arial 146pt
Berechnung ohne Kerning
Berechnung mit Kerning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.