Plot-PWM

Für das CNC Projekt oder genauer den Servoregler habe ich eine Software gemacht, um die Daten des Microcontrollers in Echtzeit grafisch darzustellen. Da es sich um große Datenmengen handelt waren einige Kniffe notwendig.

Gruß

COM-Monitor

So, der letzte Bericht ist nun schon etwas her, deswegen gibts mal wieder News.

Wie man in diesem Blog schon gelesen hat, geht es nun mit der CNC-Steuerung ins Eingemachte.
Etwas zu schnell das ganze für meinen Geschmack.

Wie dem auch sei, mußte nun neue Hard- und Software her.
Der alte Laptop (PIII 500MHz) hatte schon vorher arg zu Ackern, und die neuen Microcontroller liesen sich auch nicht mehr mit Ponyprog lesen/beschreiben.
(Eigendlich nicht wegen dem Projekt, sondern einfach so, weil so ein TabletPC sau cool ist, aber das verrate ich ja keinem)

Also, erst mal einen eeePC gekauft, Programierumgebung und AVR-Software drauf.
Über den Ingeneur nen neuen coolen USB-Programmer für lau gezogen, und dann von Novus noch ne Wandhalterung bestellt. Ne Adapterplatte für den TabletPC dran und fertig.

Nun ist auch wieder mehr Platz auf der Werkbank.

Alles neu macht der Mai, wie man so schön sagt.
Nun gehts mit der Fräse hoffentlich wieder schneller voran.

Heute habe ich auch meinen Schnittstellen-Monitor fertig programmiert.

Die Software (natürlich noch Beta-Build) kann individuell angepasst, und als eine Art Schnittstellen-Analyser genutzt werden.
Aus dem Datenstrom können Werte gefiltert werden, die man Grafisch ausgeben kann.

Hier ein Paar Optionen:
Empfangen:
Filter: 5x Filter. Länge, Pre/Suffix, Wildcards. Ausgabeformat: Raw, DEC, HEX, Time
Filter: 1x Kombination aus Filter 1-5
Schnittstellen-Monitor, Input Fenster, Output Fenster mit diversen Einstellungen
Einstellbarer Puffer, für Datenempfang.

Senden:
Hand: HEX, DEC, String
Timer und Antworttimer durch Filter
Schieberegler 3x frei belegbar, und untereinander verknüpfbar.

Grafische Ausgabe:
Pegelanzeige 3x frei belegbar
Schreiber 3 Kanäle frei belegbar, Echtzeit und Zeit über Filter

uvm…


Jetzt kann die Einstellung der PID Regler beginnen.

PS. Wer die Software haben möchte, /w per Mail.